ELM2 ELM3 ELM4

Start I Service I Kontakt I Feedback I Impressum

ELM1

Koh Samui Info

Die 247 Quadratkilometer große Insel (Koh) Samui ist die größte Touristenattraktion der Provinz Surat Thani.

Sie liegt 258 Seemeilen südlich von Bangkok und etwa 84 Kilometer östlich der Provinzhauptstadt.

An der schmalsten Stelle ist Koh Samui 21 Kilometer breit, an der breitesten 25 Kilometer.

Die 51 km lange Ringstraße führt um die Insel mit ihren bewaldeten Hügeln - vorbei an beliebten Stränden und Buchten.

Die schönsten Strände liegen an der Nord- und an der Ostküste, die populärsten davon sind Chaweng und Lamai, mit vielen Hotels, Resorts und Restaurants.

Boh Phut und Mae Nam sind ebenfalls wunderschöne Strände.

An der Ringstrasse in Chaweng befindet sich große Einkaufszentren; Tesco Lotus, Big C und Makro. In Tesco Lotus und Big C sind weitere Shops und Banken, Restaurants sowie Bowling und Kino.

Nightlife mit vielen Restaurants, Bars und Discotheken sind überwiegend in Chaweng, in Strandnähe zu finden. Ausser den zu Recht gerühmten Stränden gibt es noch einige weitere Attraktionen:

Die Korallengärten bei Laem Sed und Tong Takien, die Wasserfälle von Hin Lat und Na Muang, die phallusförmige Felsformation am Südende der Lamai-Bucht, der Schmetterlingsgarten und die Honigfarm in der Nähe, ein massiver sitzender Buddha auf dem Inselchen Fan in der Plai Laem Bucht, ein Kräutergarten bei Ban Makam, eine Affen-Dressurstation bei Ban Khao Phra, und Na Thon, die grösste Ansiedlung der Insel am Meer, wo die meisten Läden, Restaurants und Reiseveranstalter konzentriert sind.

Angthong Marine Nationalpark: Dieser Meeres-Nationalpark etwa zwei Bootsstunden nordwestlich von Ko Samui umfasst etwa 40 Inseln. Er ist 250 Quadratkilometer gross, von denen etwa ein Fünftel auf die Inseln entfällt, der Rest auf die Gewässer darum herum.

Zu den interessantesten Inseln gehören Ko Wua Talap (Insel der schlafenden Kuh), Koh Mae Ko (Insel der Mutter), Koh Prayat (Wirtschaftsinsel), Koh Sam Sao (Stativinsel), Koh Nai Put (Herrn Puts Insel) und Koh Wua Te (Insel der kickenden Kuh).

Auf den meisten Inseln gibt es Kalksteinformationen, die bis zu 400 Meter aufragen, Regenwald und Strände. Ein smaragdgrüner Salzsee, bekannt unter dem Namen Tale Nai (Binnensee) auf Koh Mae Kok ist vielleicht die größte landschaftliche Sehenswürdigkeit, die zu genießen eine harmlose, aber sich absolut lohnende Kletterpartie erfordert.

Eine andere Sehenswürdigkeit ist Koh Sam Sao, wo ein ausgedehntes Korallenriff und ein riesiges natürliches Felsentor zu sehen sind.

Das Verwaltungsbüro des Parks ist auf der Insel Ko Wua Talap, wo es auch Bungalows für Übernachtungen gibt. Wer übernachten will, sollte unbedingt vorausbuchen und vereinbaren, ob er auch auf Verpflegung Wert legt - entweder beim

Angthong Marine Nationalpark Office, 26/1 Mu 5, Talatlang-Paknam Road, Surat Thani 8400,

Telefon (077) 288-992,

oder bei der National Park Division in Bangkok, Telefon (02) 579-0529 und (02) 579-4842.

Flug nach Ko Samui

Koh Samui hat einen internationalen Airport, der neben regionalen Linien (Bangkok Airways) auch von internationalen Linien angeflogen wird wie Thai Airways International, Air Berlin, Eva Air, KLM. www.samuiairportonline.com

Flugschneise Big Buddha / Bophut

Wer eine größtmögliche Ruhe sucht, sollte wegen anfliegenden oder startenden Flugzeugen die Lage bei Big Buddha und einen Teil von Bophut-Strand als Wohnlage meiden. Eingesetzt sind zu 50 % leise Turboprop-Flugzeuge und 50 % moderne Jet-angetriebene Flugzeuge. Anflugzeit bzw. Abflugzeiten ab 7.00 - 22.00 Uhr, hörbar sind jeweils ca. 2-3 Minuten, was wir bei unserem Morgen Kaffee und einem Abend Drink in der Anflugschneise als nicht lästig empfanden. Einige der Luxusvillen liegen in der Flugschneise. Je nach Windrichtung werden Big Buddha und ein Bophut nicht überflogen.

Fähre nach Ko Samui

Fähren von 2 Linien (Seatran Discovery + Raja Ferry) für Fahrzeuge und Passagiere legen vom Don Sak Pier ab. Die Überfahrt dauert 1½ Stunden. Die erste Abfahrt ist um 5:00 Uhr morgens und die letzte um 19:00 Uhr. Von Chumporn aus fährt ein Speedboot zunächst nach Khao Tao, anschliessend nach Koh und weiter nach Koh Samui. http://www.lomprayah.com. Hier beträgt die Reisezeit ab Chumporn ca. 3½ Stunden.

Mit dem Bus ab Bangkok nach Ko Samui

Ab Bangkok sind es 750 km bis Koh Samui, die Busfahrt dauert zwischen 10 - 12 Stunden inkl. Pausen und Fähre. Mehrere Buslinien in versch. Klassen, jeweils mit (recht kühler) Klimaanlage.

 

Samui Strassenkarte

 

Samui Fährverbindungen

 

»  Koh Samui Bilder     »  Big Buddha Bilder    »  Samui Karte

 

Counter

LOGO

Rosse Immobilien Co., Ltd.

  geprüftValid XHTML 1.0 Transitional

Kontakt

Copyright

don`t copy - link